Zucchinisuppe

Die ganz einfache, reine Zucchinisuppe ist die beste und beliebteste. Immer wenn ich abends ganz slapp bin und trozdem noch ein Essen vorkochen muß, das die Kinder alleine gut aufwärmen können greife ich auf die gute alte Zucchinisuppe zurück. Die geht schnell und wird immer gegessen, obwohl sie grün ist.

Zutaten:

1/2 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Olivenöl
1 Zucchini
Wasser
2 Gemüsebrühwürfel
etwas Sahne oder Creme fraiche
Salz, Pfeffer
Zitronensaft

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch kurz in Olivenöl anbraten. Zucchini in große Stücke schneiden und dazugeben. Mit Wasser aufgießen und die Brühwürfel dazugeben. 20 min köcheln. Mit eienm Zauberstab pürieren. Mit Sahne, Salz, Pfeffer und (wichtig!!!) etwas Zitronensaft abschmecken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

lieberlecker

... als gar nichts essen!

Meckereien & Co.

Ein Tagebuch

Coconut & Cucumber - Lieblingsrezepte

Kulinarische Geschichten. Rezeptideen für die unkomplizierte Küche mit frischen, saisonalen Zutaten - einfach und doch raffiniert.

Feine Arbeiten

Handarbeiten sowie Tipps aus Küche und Garten

Food with a View

Vegan & vegetarian food and photography from urban nature and a small Berlin studio

Schnippelboy

Ein Tagebuch unserer Alltagsküche-Leicht nachkochbar

Knusperstube

Backen - Kochen - Geniessen

%d Bloggern gefällt das: