Pinnebrød – Stockbrote

In Norwegen ist es Tradition, bei Wanderungen in der Natur Feuer zu machen. Dann wird Kaffee, der sogenannte Kokekaffee, in Kesseln direkt über dem Lagefeuer gekocht. Es werden oft Würstchen am Spieß gegrillt und dann mit Ketchup in weichen, schlabbrigen „Pölsebröd“ (Würstchenbrot) verzehrt.

Sind Kinder dabei werden auch mal „Pinnebröd“ gebacken. Auf deutsch heißen die Stockbrote. Den Teig für die Pinnebröd nimmt man fertig gemischt auf die Wanderung mit, um ihn am Ziel der Wanderung über der Glut an Stöcken zu rösten.

Weiterlesen „Pinnebrød – Stockbrote“

Focaccia

Alle Menschen lieben frisches Brot direkt aus dem Ofen. Und wenn man ein solches seinen Gästen anbieten kann, ist das immer ein Erfolg. Besonders, wenn man Suppen oder Eintöpfe serviert, kommt ein frisches, noch warmes Brot mit guter, salziger Butter immer gut an.

Weiterlesen „Focaccia“

Kürbissuppe mit Ingwer, Orange und Kokos

Eine meiner Lieblings-Freundinnen ist zu Besuch am Vormittag. Und während wir Tee trinken und quasseln, dass die Wände wackeln, koche ich ein schönes, wärmendes Süppchen. Genau das Richtige an einem klaren Herbsttag, an dem die Temperaturen, das erste Mal unter null gesunken sind.

Und währen des Essens geniesse ich dann das Freundinnen-Lob für die Suppe, und ja natürlichverspreche ich, dass ich das Rezept für die Suppe in den Blog schreiben werde. Und hier ist es….

Weiterlesen „Kürbissuppe mit Ingwer, Orange und Kokos“

Mangold-Lachs-Pai

In Norwegen sind in den letzten Jahren einige Initiativen gestartet worden, um das Wegwerfen von Lebensmitteln zu reduzieren Viel zu wenige, aber immerhin, man hat begonnen In manchen Geschäften gibt es extra Regale in denen preisreduzierte Waren , die kurz vor oder nach dem Verfallsdatum sind, angeboten werden.

Eine andere gute Initiative ist „ To good to go“. Das ist eine App. Dort bieten Restaurants, Cafés, Hotels und Geschäfte an, daß man zu einem bestimmten Zeitpunkt, meist am Ende eines Tages oder kurz vor Ladenschluss die übrig gebliebenen Lebensmittel gegen einen kleinen Obolus abholen kann. Meist bekommt man eine Tüte (aus Papier!!!), in der die nicht verkauften Lebensmittel drin sind. Es ist immer ein Überaschungsfaktor dabei. Meistens bekommt man sehr viel Essen für sehr wenig Geld. Aber man weiß nie im voraus was und wieviel.

Weiterlesen „Mangold-Lachs-Pai“

Gemüselasagne

Jetzt in der Erntezeit haben wir plötzlich so viel Gemüse im Haus, daß man schon richtig erfinderisch werden muß, um möglichst viel Gemüse zu verputzten. Was für ein Luxus!!! Und dann bin ich jetzt viel im Wald, um Pilze zu suchen und habe nicht viel Zeit. Da kommt diese lasagne, bei der man nur eine Soße kochen muss und die deshalb relativ schnell zubereitet ist, gerade recht. Lecker, gesund und schnell gemacht – genau in dieser Reihenfolge setze ich ja meine Prioriteten.

Weiterlesen „Gemüselasagne“

Vanilleeis nach Anna Bergenström

Wie immer, wenn es zum Kuchen backen zu heiß ist, läuft bei mir die Speiseeisproduktion an.

Eigentlich bin ich gar kein so großer Fan von Eis. Es sei denn es handelt sich um das supergute Eis, daß man in Erfurt auf der Krämerbrücke kaufen kann. Oder eben um selbst gemachtes Eis.

Und diese Eisrezept mag ich so gerne, weil es wirklich nicht stressig ist, und das komplizierte Kochen einer Vanillecreme nicht nötig. Es werden einfach Eigelbe mit Zucker und Vanille , Eiweiß und Sahne aufgeschlagen und miteinander vermischt.

Weiterlesen „Vanilleeis nach Anna Bergenström“

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

Ølbryggerfrue

Mat med øl og meskekorn

ostraum

Kultur aus dem osTraum

Frie kaker

Bak supergode kaker uten melk/mel/egg/sukker

DIE SEE KOCHT

Segeln, Proviant, Rezepte & Meer

veganandlife.wordpress.com/

Improve your life and your health

letteratura

Ein Literaturblog

Backen mit Leidenschaft

Backen und Kochen im Alltag, einfache Rezepte für jeden Tag und Jedermann

arcimboldis world

The world is my oyster...(and I am the Pearl)

%d Bloggern gefällt das: