Milder, fruchtiger Crockpot Curry mit Schweinefilet

Der Crockpot ist eine herrliche Erfindung! Morgens alles zusammenrühren. Dann Skifahren gehen. Am späten Nachmittag heimkommen – natürlich sehr hungrig – und das Essen steht schon fast auf dem Tisch.

1 Scheinefilet in 2 cm dicke Scheiben schneiden und in den Crockpot legen.

Für die Soße: 3dl Creme fraiche, 1 Tüte Zwiebelsuppe, 1 kleine Büchse Ananas in kleinen Stücken, 2 dl Fleischbrühe (aus Pulver oder Würfel), 1 Msp. Chilipuver, 2 EL Currypulver, 1 Schuß Sojasoße

Die Zutaten für die Soße in einer separaten Schüssel miteinander verrühren und über das Fleisch geben. Alles umrühren. 7-8 Stunden auf LOW köcheln.

Schmeckt gut mit Reis und gedämpftem Broccoli.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

Ølbryggerfrue

Mat med øl og meskekorn

ostraum

Kultur aus dem osTraum

Frie kaker

Bak supergode kaker uten melk/mel/egg/sukker

DIE SEE KOCHT

Segeln, Proviant, Rezepte & Meer

Vegan & Life

Improve your life and your health

letteratura

Ein Literaturblog

Backen mit Leidenschaft

Backen und Kochen im Alltag, einfache Rezepte für jeden Tag und Jedermann

arcimboldis world

The world is my oyster...(and I am the Pearl)

%d Bloggern gefällt das: