Selbst gemachte BBQ-Soße – mit oder ohne Slowcooker.

Viel frischer im Geschmack als die gekaufte und macht gar nicht viel Arbeit. Ein prima Mitbringsel, wenn man zu einer Grillparty eingeladen ist. Man hackt die frischen Zutaten im Mixer, füllt alles in den Slow Cooker und nach 3 Stunden ist die Soße fertig. Im Kühlschrank kan mann die Soße bis zu 2 Wochen aufbewaren. Sie läßt sich auch einfrieren oder in sterilen Gläsern mit Schraubdeckel konservieren. Weiterlesen „Selbst gemachte BBQ-Soße – mit oder ohne Slowcooker.“

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

Ølbryggerfrue

Mat med øl og meskekorn

ostraum

Kultur aus dem osTraum

Frie kaker

Bak supergode kaker uten melk/mel/egg/sukker

DIE SEE KOCHT

Segeln, Proviant, Rezepte & Meer

veganandlife.wordpress.com/

Improve your life and your health

letteratura

Ein Literaturblog

Backen mit Leidenschaft

Backen und Kochen im Alltag, einfache Rezepte für jeden Tag und Jedermann

arcimboldis world

The world is my oyster...(and I am the Pearl)

%d Bloggern gefällt das: