BBQ Rippchen

Zutaten:

2-3 Kg Rippchen

1 Zwiebel

12 EL Ketchup

6 EL Senf

6 EL Sojasoße

2 EL Worchestershiresoße

6 EL Honig oder brauner Zucker

2 EL Rotweinessig

6 gehackte Knoblauchzehen

3 EL frisch geriebener Ingwer

1 gehackte rote Chilischote

1 TL Salz

2-3 EL Soßenbinder

Zubereitung:

Fleisch und grob gehackte Zwiebel 1 Stunde in Wasser kochen. Abkühlen lassen. Dann die Ribbchen mit der Marinade einpinseln und 12 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Die entstandene Brühe durch ein Sieb gießen und aufbewahren. 

Vor dem Essen die Rippchen bei 200 Grad 30-40 min grillen oder im Ofen backen. Dabei ab und zu mit der Marinade bestreichen.

Die reichlich vohandene restliche Marinade nicht wegwerfen sondern in einem Topf aufkochen und mit etwas Bühe verdünnen. Ich habe 3-4dl Brühe zugesetzt. Die Soße mit Soßenbinder andicken und abschmecken. Bei mir fehlte noch Salz und Zucker. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

veganandlife.wordpress.com/

Improve your life and your health

letteratura

Ein Literaturblog

Backen mit Leidenschaft

Backen und Kochen im Alltag

arcimboldis world

The world is my oyster...(and I am the Pearl)

Ginas kjøkken og sånn

Om enkel og god mat for folk flest.

Lenes oppskrifter

Mine oppskrifter på godt fra hage og kjøkken.

lieberlecker

... als gar nichts essen!

Meckereien & Co.

Ein Tagebuch

Coconut & Cucumber - Lieblingsrezepte

Kulinarische Geschichten. Rezeptideen für die unkomplizierte Küche mit frischen, saisonalen Zutaten - einfach und doch raffiniert.

Feine Arbeiten

Handarbeiten sowie Tipps aus Küche und Garten

%d Bloggern gefällt das: