Knäckbrot mit Treber und schwarzem Sesam

Nach den Sommerferien mußte natürlich der Biervorrat wieder aufgefüllt werden und damit fiel auch wieder eine Menge Treber an. Einen Teil davon verarbeite ich zu Knäckebrot. Und das ist wirklich lecker. Nicht zu vergleichen mit den deutschen Diet-Scheiben. Mit Käse oder Humous ein echter Hochgenuß.

Zutaten:

150g Haferflocken

150g grobes Vollkaornweizenmehl

50g Leinsamen

50g schwarzer Sesam

200g Treber

1-2 TL Salz

1/2 TL Bakckpulver

1/2l Wasser

Zubereitung:

Haferflocken, Mehl, Leinsamen, Sesam, Salz und Backpulver mischen. Dann den Treber und das Wasser dazu. Alles schön verrühren und 15 min quellen lassen. 2 große Backbleche mit Backpapier belegen. Darauf die Teigmasse gleichmäßig verteilen. Um den Teig möglichst gleichmäßig und dünn zu verstreichen, gehe ich folgendermaßen vor:

Den Teig schiebe ich mit einem Teigschaber zu einem viereckigen Haufen mit glatten Rändern zusammen. Dann nehme ich eine aufgeschnittene Plastetüte, die mindestens genau so groß wie das Backblech ist, lege sie auf den Teig und streiche den Teig mit dem Handrücken aus. Plastefolie abziehen. Mit einem Messer, oder besser Pizzarad, die Teigplatte in 16 Portionsstücke teilen. 

Das Knäckebrot wird bei 160 Grad Umluft 1 Stunde gebacken. Zwischendurch immer mal die Ofentür aufmachen, damit der Wasserdampf abziehen kann. Es empfiehlt sich auch, die Bleche nach der Hälfte der Backzeit auszutauschen, damit beide gleichmäßig backen. Wenn die Brote fertig sind – das heißt an den Rändern ein bißchen braun und schön trocken in der Mitte, holte man die Brote aus dem Ofen und kühlt sie auf einem Gitter ab. Oft sind die Knäckebrote in der Mitte nicht richtig knusprig. Dann kann man sie noch etwas im Ofen nachbacken. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

arcimboldis world

The world is my oyster...(and I am the Pearl)

Ginas kjøkken og sånn

Om enkel og god mat for folk flest.

Lenes oppskrifter

Mine oppskrifter på godt fra hage og kjøkken.

lieberlecker

... als gar nichts essen!

Meckereien & Co.

Ein Tagebuch

Coconut & Cucumber - Lieblingsrezepte

Kulinarische Geschichten. Rezeptideen für die unkomplizierte Küche mit frischen, saisonalen Zutaten - einfach und doch raffiniert.

Feine Arbeiten

Handarbeiten sowie Tipps aus Küche und Garten

Food with a View

Culinary stories, green recipes and passionate photography from urban nature and beyond

%d Bloggern gefällt das: