Kylling tetrazzini

 

Das ist eines der Lieblingsgerichte meiner Kinder. Angeblich nach einer italienischen Opernsängerin benannt. Es ist genau wie Lasagne etwas aufwendig. Ich finde Bechamelsoße kochen sehr langweilig. Aber die Begeisterung, die dieses Essen in meiner Familie hervorruft, ist es allemal wert, sich in der Küche abzurackern.

200g  Spagetti, 75g Butter,1 gehackte Möhre, 1 gehackte Selleristange, 75g Mehl, Sal, Pfeffer, 4,5dl Hühnerbuollion, 4,5dl Milch, 450 gebratenen Hühnerbruststücke, 125g greiebenen Käse.

Die Spagetti kochen und 1 EL Butter undtermischen. Den Ofen auf 175 Grad vorheizen. Möhre und Sellerie dünsten. Aus Butter, Mehl, Boullion und Milch eine weisse Sosse bereiten. Alles mischen. In eine Auflaufform füllen , mit Käse bestreuen und 25-30 min gratinieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

lieberlecker

... als gar nichts essen!

Meckereien & Co.

Ein Tagebuch

Coconut & Cucumber - Lieblingsrezepte

Kulinarische Geschichten. Rezeptideen für die unkomplizierte Küche mit frischen, saisonalen Zutaten - einfach und doch raffiniert.

Feine Arbeiten

Handarbeiten sowie Tipps aus Küche und Garten

Food with a View

A place to share our passion for plant-based food, a green urban lifestyle and visual storytelling

Schnippelboy

Ein Tagebuch unserer Alltagsküche-Leicht zum Nachkochen

Küchenereignisse

Auf frischer Tat ertappt beim Kochen mit frischen Zutaten.

LYREBIRD

- Fotografie, Handlettering, Schreiben & Rezepte -

%d Bloggern gefällt das: