Eierstich aus der Mikrowelle

Nudelsuppe, Oma und Kindheit – das gehört zusammen. Meine Oma hat ganz oft Nudelsuppe gekocht: Selbstgemachte Fleischbrühe in der Nudeln, Fleisch, Möhrenstücke und Eierstich schwammen. Für den Eierstich hat sie Eier mit Salz und Pfeffer und sicher etwas Maggi und Milch verrührt und in einer Tasse im Wasserbad stocken lassen. Das habe ich schon mal – leider ohne Erfolg versucht. Dauert ziemlich lange. Für den Alltag einer Busy-Mum eignet sich da der Eierstich aus der Mikrowelle besser. Hat man Brühe in der Kühltruhe, bekommt man mit ein paar gekochten Möhrchen oder anderen Gemüsen und Nudeln ganz schnell ein feines Mittagessen.
Zutaten:
3 Eier
1/2 TL Salz
Pfeffer
100ml Milch
gehackte Petersilie, wenn man hat
Zubereitung:
Alle Zutaten miteinander verquirlen. In einer gefetteten Form in der Mikrowelle bei 600 Watt 8 min stocken lassen. In Würfel schneiden.

Bild: Abends im Hafen von Mevagissey/ Cornwall.

2 Kommentare zu „Eierstich aus der Mikrowelle

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

Lenes oppskrifter

Mine oppskrifter på godt fra hage og kjøkken.

lieberlecker

... als gar nichts essen!

Meckereien & Co.

Ein Tagebuch

Coconut & Cucumber - Lieblingsrezepte

Kulinarische Geschichten. Rezeptideen für die unkomplizierte Küche mit frischen, saisonalen Zutaten - einfach und doch raffiniert.

Feine Arbeiten

Handarbeiten sowie Tipps aus Küche und Garten

Food with a View

Culinary stories, green recipes and passionate photography from urban nature and beyond

Schnippelboy

Ein Tagebuch unserer Alltagsküche-Leicht zum Nachkochen

Küchenereignisse

Auf frischer Tat ertappt beim Kochen mit frischen Zutaten.

%d Bloggern gefällt das: