Süßkartoffelmuffins

Nach einem Rezept von Jaimie Oliver. Die Mengenangaben habe ich ein wenig verändert. Saftig und gut sind sie. Und kein bißchen scharf. Wer es schärfer möchte kann die Kerne im Chili lassen. Schmeckt ein bißchen wie ein Pai.

Zutaten:

1 Süßkartoffel ca. 300g ergeben
4 Eier
3 EL Cottage Cheese
Salz und Pfeffer
1-2 frische rote Chilis gehackt (ohne Kerne)
3 Frühlingszwiebeln gehackt
50g Parmesan frisch gerieben
175g Vollkornweizenmehl

Zubereitung:

Alle Zutaten miteinander verrühren. Ein Muffinblech mit Papierformen auslegen. Bei 180 Grad 50 min backen.

NB: Bei Jamie wurden 600g Süßkartoffeln, 6 Eier, 3 EL Cottage Cheese und 250g Vollkornmehl verwendet.

Bild: Auf der Radtour in Cornvall: Blick durch die Hecke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

Ølbryggerfrue

Mat med øl og meskekorn

ostraum

Kultur aus dem osTraum

Frie kaker

Bak supergode kaker uten melk/mel/egg/sukker

DIE SEE KOCHT

Segeln, Proviant, Rezepte & Meer

veganandlife.wordpress.com/

Improve your life and your health

letteratura

Ein Literaturblog

Backen mit Leidenschaft

Backen und Kochen im Alltag

arcimboldis world

The world is my oyster...(and I am the Pearl)

%d Bloggern gefällt das: