Für Faule: Würstchen aus dem Ofen

Bei der herrschenden Wetterlage, habe ich wenig Lust auf Aktiviteten am Herd. Überhaupt wenign Lust auf Aktiviteten. Die Lösung: Essen aus dem Ofen und auf der Terasse bei einem kühlen Getränk warten, dass das Essen fertig wird und die Kinder den Tisch decken.

Für 4 Personen:
4 gute Würstchen
2 rote Zwiebeln
600g Kartoffeln
4 EL Olivenöl
1-2 EL guter Senf
1 EL Honig
1 TL getrockneter Thymian
1 TL Salz
Pfeffer aus det Mühle

So gehts:
Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
Kartoffeln schälen und in ungefähr 2x2cm große Würfel schneiden. Je kleiner die Würfel sind, desto schneller wird das Essen fertig.
Würstchen in 4-5 cm lange Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden.
Alles in eine Auflaufform geben.
Die restlichen Zutaten, also Olivenöl, Honig, Senf, Thymian, Salz und Pfeffer miteinander verrühren und über Würstchen, Kartoffel und Zwiebeln geben. Alles mit den Händen gut mischen. Im Ofen 40-50 min backen.
Das Olivenöl muss nicht das Beste sein, da es ja sowieso erhitzt wird, muß man kein kalt gepresstes nehmen. Die temperaturempfindlichen Bestandteile verschwinden ja bei der Zubereitung.

fullsizeoutput_9fdb

Das Titelbild: Blick vom Finkonnakken auf den Sørfjord, bei Bodø. Nordnorwegen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

Ginas kjøkken og sånn

Om enkel og god mat for folk flest.

Lenes oppskrifter

Mine oppskrifter på godt fra hage og kjøkken.

lieberlecker

... als gar nichts essen!

Meckereien & Co.

Ein Tagebuch

Coconut & Cucumber - Lieblingsrezepte

Kulinarische Geschichten. Rezeptideen für die unkomplizierte Küche mit frischen, saisonalen Zutaten - einfach und doch raffiniert.

Feine Arbeiten

Handarbeiten sowie Tipps aus Küche und Garten

Food with a View

Culinary stories, green recipes and passionate photography from urban nature and beyond

Schnippelboy

Ein Tagebuch unserer Alltagsküche-Leicht zum Nachkochen

%d Bloggern gefällt das: