Elisenlebkuchen

Zutaten:
200g Zitronat
200g Orangeat oder insgesamt 400g Zitronat
1/2 l Milch
2 EL Rum
geriebene Schale einer Zitrone
160g Butter
400g Zucker
4 Eier
400g gemahlene Nüsse oder Mandeln oder ein Gemisch aus beiden
400g Mehl
1 Pkg. Backpulver
je 2 TL Kakao, Zimt, Nelken

Zubereitung:

Zitronat und Orangeat über Nacht in der Milch einweichen und danach mit dem Mixer zerkleinern. Butter, Zucker, Eier verrühren, Rum, Zitronenschale, die gemixta Masse und die Nüsse einrühren. Mehl, Backpulver und Gewürze zum Schluß dazugeben und alles gut verrühren. Es entsteht ein relativ flüssiger Teig. Diesen kann man entweder auf Oblaten streichen oder mit einem Eisportionierer Kugeln auf Oblaten setzten. Am schnellsten geht es jedoch, wenn man den Teig mit Hilfe einer Spritztüte als Walnußgroße Bällchen auf das mit Backpapier belegte Blech spritzt. Man braucht nicht undbedingt Oblaten. Die Lebkuchen halten auch so die Form.
Bei 200 Grad 15 min backen. Die Lebkuchen sollten leicht braun sein. Die genaue Backzeit hängt von der Größe der Lebkuchen ab. Danach kann man sie abkühlen lassen und entweder mit Zuckerglasur oder geschmolzener Schokolade bestreichen.

Bild: Bodø, Nordnorwegen. Blickk vom Kaiservarden Richtung Kjerringøy.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

arcimboldis world

The world is my oyster...(and I am the Pearl)

Ginas kjøkken og sånn

Om enkel og god mat for folk flest.

Lenes oppskrifter

Mine oppskrifter på godt fra hage og kjøkken.

lieberlecker

... als gar nichts essen!

Meckereien & Co.

Ein Tagebuch

Coconut & Cucumber - Lieblingsrezepte

Kulinarische Geschichten. Rezeptideen für die unkomplizierte Küche mit frischen, saisonalen Zutaten - einfach und doch raffiniert.

Feine Arbeiten

Handarbeiten sowie Tipps aus Küche und Garten

Food with a View

Culinary stories, green recipes and passionate photography from urban nature and beyond

%d Bloggern gefällt das: