Skoleboller – Schulbrötchen

1kg Mehl
5dl Milch
100-150g Zucker
1 Ei
25g Hefe
1 Prise Salz
150g weiche oder geschmolzene Butter
Vanillecreme
Kokosraspeln
Puderzucker

Einen Hefeteig bereiten. Die Spüle mit heißem Wasser füllen und ein Gitter daraufsetzen. Die Schüssel mit dem Hefeteig über dem heißen Wasser 20 min gehen lassen. In 16 Teile teilen und diese zu Böllern (Kugeln) formen. Diese flach drücken. In die Mitte eine Vertiefung drücken und diese mit Vanillecreme füllen. Im vorgewärmten Ofen bei 225°C 15 min backen. Abkühlen. Den Rand der gebackenen und etwas abgekühlten Skoleboller mit einer Glasur aus Puderzucker und Wasser oder Eiweiß bestreichen. Dann die Boller umgekehrt in die Kokosraspeln drücken, so daß diese kleben bleiben.

Diese Rezept haben die Kinder aus der Schule mitgebracht und schon oft mit Begeisterung selbst gebacken. Es ist eines ihrer Lieblingsgebäcke. Läßt sich gut einfrieren. Am besten ohne Kokos und Glasur.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

Ginas kjøkken og sånn

Om enkel og god mat for folk flest.

Lenes oppskrifter

Mine oppskrifter på godt fra hage og kjøkken.

lieberlecker

... als gar nichts essen!

Meckereien & Co.

Ein Tagebuch

Coconut & Cucumber - Lieblingsrezepte

Kulinarische Geschichten. Rezeptideen für die unkomplizierte Küche mit frischen, saisonalen Zutaten - einfach und doch raffiniert.

Feine Arbeiten

Handarbeiten sowie Tipps aus Küche und Garten

Food with a View

Culinary stories, green recipes and passionate photography from urban nature and beyond

Schnippelboy

Ein Tagebuch unserer Alltagsküche-Leicht zum Nachkochen

%d Bloggern gefällt das: