Sarahs Schokoladentorte

Diese Schokoladentorte ist saftig, weich, fast wie ein Pudding und nicht so süß. Es gibt ja sehr viele, sehr gute Schokoladenkuchenrezepte. Dieser hier ist mal etwas ganz anderes und es wirklich wert, ausprobiert zu werden.
Das Rezept ergibt eine kleine Torte von 20-22cm Durchmesser. Für eine 26cm Springform sollte man die Zutaten verdoppeln.

Zutaten:
75 g Zucker
1p. Vanillezucker
120 g Butter
1 Tafel zartbitter Schokolade
125 ml Wasser
1-2El Creme fraiche
10 g Kakao

Alles im Kochtopf schmelzen.

Dann 2 Eier schlagen und die Zutaten von oben unterrühren.
125 g Mehl und 1 TL Backpulver dazu.
20 min bei 170ºC backen.
Will mann das Rezept verdoppeln, dann sollte man die Torte 35 min backen. Sie soll in der Mitte weich sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

lieberlecker

... als gar nichts essen!

Meckereien & Co.

Ein Tagebuch

Coconut & Cucumber - Lieblingsrezepte

Kulinarische Geschichten. Rezeptideen für die unkomplizierte Küche mit frischen, saisonalen Zutaten - einfach und doch raffiniert.

Feine Arbeiten

Handarbeiten sowie Tipps aus Küche und Garten

Food with a View

Vegan & vegetarian food and photography from urban nature and a small Berlin studio

Schnippelboy

Ein Tagebuch unserer Alltagsküche-Leicht nachkochbar

Küchenereignisse

We cook whatever it takes to serve the gusto

LYREBIRD

- Fotografie, Handlettering und Kochen & Backen -

%d Bloggern gefällt das: