Cookies mit Schokostückchen

Diese Cookies sind nicht ganz so süß und fett, wie die im Geschäft gekauften. Aber sehr lecker und immer noch fett und süß genug.

Das Zusammenrühren des Teigs dauert nur 10 Minuten. Und führ das Backen braucht man 2 mal 15 Minuten. Die Cookies sind schnell gemacht, wenn man den von der Last der Schulaufgaben gebeugten Nachwuchs, etwas aufrichten will.

Am schnellsten und einfachsten geht es, wenn die Butter schon zimmerwarm in einer Rührschüssel wartet.

Hier kommt mal wieder meine neueste küchentechnische Errungenschaft zum Einsatz: ein Eisportionierer. Mit dem bekommt man ganz gleich große, schöne runde Cookies hin.

175g weiche Butter oder Margarine

150g Zucker

2 TL Vanillezucker

1/2 TL Salz

2 Eier zimmerwarm

300g Mehl

1/4 TL Backpulver

200g Schokostückchen

Butter und Zucker schaumig schlagen. Eier einzeln einrühren. Mehl mit Salz und Backpulver mischen und unterrühren. Dann die Schokostückchen vorsichtig unterheben. Mit einem Eislöffel Portionen abstechen und mit gutem Abstand auf 2 Backblechen plazieren. Bei 170 Grad ungefähr 15 min backen. Die Cookies sollten an den Rändern braun aber in der Mitte nur gelblich und weich sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

Ølbryggerfrue

Mat med øl og meskekorn

ostraum

Kultur aus dem osTraum

Frie kaker

Bak supergode kaker uten melk/mel/egg/sukker

DIE SEE KOCHT

Segeln, Proviant, Rezepte & Meer

veganandlife.wordpress.com/

Improve your life and your health

letteratura

Ein Literaturblog

Backen mit Leidenschaft

Backen und Kochen im Alltag

arcimboldis world

The world is my oyster...(and I am the Pearl)

%d Bloggern gefällt das: