Scones mit Haferflocken

Genau das richtige Sonntagsfrühstück an einem verschnupften Novembertag mit tiefhängenden Wolken.

Man kann das Mehl nehmen, welches man zu hause hat. Fein , grob – alles geht. Und auch die Haferflocken kann man zur Not durch irgendeine vorrätige sorte Mehl ersetzen. 

Die Scones blasen sich wunderschön im Ofen auf. 

Zutaten:

6 dl Mehl (4 dl Vollkorn Weizen und 2 dl feines Weizenmehl)

1dl Haferflocken

4 TL Backpulver

1 TL Salz

4 dl Buttermilch

eventuell 100g getrocknete Aprikosen in kleine Stücke geschnitten.

Zubereitung:

  • •Ofen auf 230 Grad vorheizen.
  • •Backpapier auf ein Blech legen.
  • •Trockene Zutaten abmessen und in eine Schüssel geben.
  • •Buttermilch einrühren.
  • •Mit einem Eisportionierer Teigportionen abnehmen und direkt auf das Backbleche setzen.
  • •20 Minuten backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

Ølbryggerfrue

Mat med øl og meskekorn

ostraum

Kultur aus dem osTraum

Frie kaker

Bak supergode kaker uten melk/mel/egg/sukker

DIE SEE KOCHT

Segeln, Proviant, Rezepte & Meer

Vegan & Life

Improve your life and your health

letteratura

Ein Literaturblog

Backen mit Leidenschaft

Backen und Kochen im Alltag, einfache Rezepte für jeden Tag und Jedermann

arcimboldis world

The world is my oyster...(and I am the Pearl)

%d Bloggern gefällt das: