Griesklösschen

Wer noch eine Idee für die Weihnachtssuppe braucht: Griesklösschen sind originell und lecker in einer guten Fleischbrühe. Ich habe früher schon mal probiert, welche zu machen, aber die waren mir zu fluffig. Diese hier sind genau richtig.

Zutaten:

250ml Milch

70g Butter

½ TL Salz

etwas Muskat

125g Gries

3 Eier

Milch Butter und Gewürze in einem Topf aufkochen.

Den Topf vom Feuer nehmen.

125g Gries mit einem Schneebesen einrühren.

Abkühlen lassen. 

3 Eier nacheinander unterrühren.

Wenn die Masse nicht fest genug ist, kann man noch etwas Semmelmehl zugeben.

In einem Topf mit gesalzenes Wasser aufkochen. Mit einem kleinen Eisportionierer oder, wenn man den nicht hat, mit einem Esslöffel Klöße abstechen. Diese sollen 15-20 Minuten gar ziehen. Also das Wasser nicht heftig kochen lassen.

Die Klöße mit eine Schaumkelle aus dem Kochwasser heben und mit heißer Brühe, in der gerne noch ein paar Gemüse schwimmen können, servieren,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

Ølbryggerfrue

Mat med øl og meskekorn

ostraum

Kultur aus dem osTraum

Frie kaker

Bak supergode kaker uten melk/mel/egg/sukker

DIE SEE KOCHT

Segeln, Proviant, Rezepte & Meer

Vegan & Life

Improve your life and your health

letteratura

Ein Literaturblog

Backen mit Leidenschaft

Backen und Kochen im Alltag, einfache Rezepte für jeden Tag und Jedermann

arcimboldis world

The world is my oyster...(and I am the Pearl)

%d Bloggern gefällt das: