Erdnusskuchen (Peanøttkaker)

Aus ”Frie Kaker” von Anne Spurkland.
Geht schnell und ohne Backen. Die Kinder lieben ihn. Eigentlich ist das seine Süssigkeit und kein Kuchen.

300g Erdnussbutter (alternativ 300g geröstete, gesalzene Erdnüsse)
3 EL Öl
1dl Zucker
200g helles Sirup
1dl Kokosflocken
1 TL Vanillezucker
1l Cornflakes
150g Schokolade (kann dunkle sein, aber die Kinder mögen am liebsten Milchschokolade.)

Wenn man Erdnüsse verwendet diese in einer Pfanne bei geringer Wärme rösten und dann im Mixer pulverisieren.
Erdnußbutter, Salz, Öl, Zucker und Sirup in einem Topf erhitzen, dann Kokosflocken und Cornflakes  einrühren. Die masse in einer mit Backpapier ausgelegten Kuchenform verteilen, mit geschmolzener Schokolade überziehen und in 3×4 cm grosse Stücke schneiden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

Ølbryggerfrue

Mat med øl og meskekorn

ostraum

Kultur aus dem osTraum

Frie kaker

Bak supergode kaker uten melk/mel/egg/sukker

DIE SEE KOCHT

Segeln, Proviant, Rezepte & Meer

veganandlife.wordpress.com/

Improve your life and your health

letteratura

Ein Literaturblog

Backen mit Leidenschaft

Backen und Kochen im Alltag

arcimboldis world

The world is my oyster...(and I am the Pearl)

%d Bloggern gefällt das: