Gebackene Paprika

Paprika haben, wenn man sie im Ofen bäckt, viel mehr Süße und Aroma. Schmecken völlig anders als roh. Und ganz wunderbar. Ich kann sie essen, so wie sie sind. Besonders lecker mit einer Marinade aus Knoblauch, Olivenöl, Sardellen und Zitrone. Gesalzt und gepfeffert wird nach Geschmack. Sie eignen sich aber auch als Brotbelag oder Salatzutat.

Zutaten: so viele Paprika, wie man hat. Eventuell Olivenöl, Salz, Pfeffer, Knoblauch, Zitrone, Sardellen, Kapern, Basilikum

Ofen auf 225°C aufwärmen, die Paprika in Hälften teilen, putzen und auf mit Backpapier belegtes Blech legen, 30 min backen, dann in luftdichtem Behälter abkühlen und schälen.
Serviert man kalt mit etwas Olivenöl darüber geträufelt, Salz und Pfeffer oder als katalanische Paprikatapas mit einem Dressing aus 4 Sardellen, Saft einer halben Zitrone, schwarzem Pfeffer und Olivenöl. Bei Zimmertemperatur 2 Stunden ziehen lassen und mit Kapern und Basilikumblättern garniert servieren.

Bild: Am Hafen in Mousehole/ Cornwall

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

Meckereien & Co.

Ein Tagebuch

Coconut & Cucumber - Lieblingsrezepte

Kulinarische Geschichten. Rezeptideen für die unkomplizierte Küche mit frischen, saisonalen Zutaten - einfach und doch raffiniert.

Feine Arbeiten

Handarbeiten sowie Tipps aus Küche und Garten

Food with a View

Vegan & vegetarian food and photography from urban nature and a small Berlin studio

Schnippelboy

Ein Tagebuch unserer Alltagsküche-Leicht nachkochbar

Knusperstube

Backen - Kochen - Geniessen

magentratzerl

"Der Sitz der Gefühle ist der Magen"

%d Bloggern gefällt das: