Grüne Suppe

Diese Suppe rangiert unter „Reste-Essen“ weil statt der Brokkoliröschen der Brokkolistrunk verwendet wird. Natürlich kann man auch die Röschen verkochen. Diese hatte ich in diesem Fall jedoch in einem Brokkolisalat der mit Chermoula gewürzt war verwendet.
Ich habe es mir zur Gewohnheit gemacht, Gemüsereste aller Art in Plasttüten oder -büchsen im Tiefkühlschrank zu sammeln. Diese lassen sich gut für Quer-Beet-Gemüsesuppen verwenden. In diesem Fall hatte ich sowohl Selleriestücke, als auch Weißkohl fertig geschnitten und Spinat in Tiefkühlschrank.
Man kann die Suppenzutaten sicher variieren. Ich könnte mir auch gut grüne Erbsen, Zuckerschoten, Avocado, Gurke, Zucchini oder andere grüne Gemüse vorstellen. Wenn man nur wenig Tomatenmark zugibt verdirbt dieses nicht die grüne Farbe. Um die Suppe noch grüner zu machen kann man das Tomatenmark mit Zitronensaft ersetzen. Hatte ich aber leider nicht zu hause.

Zutaten:
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
300g Blattspinat (Tiefgekühlt geht auch)
200g Weißkohl
2 Stangensellerie
1 Brokkolistrunk
2 Gemüsebrühwürfel
2 EL Tomatenmark
Slz, Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung:
Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Weißkohl in Streifen schneiden. Den Brokkolistrunk schälen und würfeln. Stangensellerie in Scheiben schneiden. Zwiebel in Olivenöl andünsten. Nach einer Weile den Knoblauch dazugeben und braten bis es duftet. Dann die anderen Gemüse dazugeben. Mit Wasser aufgießen. Brühwürfel und Tomatenmark dazu. 30 min köcheln. Mit Salz und Pfeffer und eventuell noch etwas mehr Tomatenmark abschmecken.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

lieberlecker

... als gar nichts essen!

Meckereien & Co.

Ein Tagebuch

Coconut & Cucumber - Lieblingsrezepte

Kulinarische Geschichten. Rezeptideen für die unkomplizierte Küche mit frischen, saisonalen Zutaten - einfach und doch raffiniert.

Feine Arbeiten

Handarbeiten sowie Tipps aus Küche und Garten

Food with a View

Vegan & vegetarian food and photography from urban nature and a small Berlin studio

Schnippelboy

Ein Tagebuch unserer Alltagsküche-Leicht nachkochbar

Knusperstube

Backen - Kochen - Geniessen

%d Bloggern gefällt das: