Brokkolistielpesto

Die Brokkolistiele sollte man nicht wegwerfen. Die schmecken auch gut. Man muß den Stiel schälen. Aber das Innere ist lecker. Man kann den Stiel einfach so mitessen, zu Suppe oder zu Pesto verarbeiten.
Das Pesto hier ist eigentlich mehr ein Brotaufstrich. Mir schmeckt es sehr gut auf Knäckebrot.

Zutaten:
Brokkolistiel
Walnüsse
Knoblauch
Salz
Pfeffer
gutes Olivenöl
Koriander

Zubereitung:
Den Brokkolistiel in Stücke schneiden und in leicht gesalzenem Wasser 5 Minuten kochen. Die Walnüsse in eine Pfanne ohne Fett kurz rsten. Alle Zutaten in den Mixer geben und richtig fein pürieren. Fertig.

Bild: Eden Projekt in Cornwall

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

Ølbryggerfrue

Mat med øl og meskekorn

ostraum

Kultur aus dem osTraum

Frie kaker

Bak supergode kaker uten melk/mel/egg/sukker

DIE SEE KOCHT

Segeln, Proviant, Rezepte & Meer

veganandlife.wordpress.com/

Improve your life and your health

letteratura

Ein Literaturblog

Backen mit Leidenschaft

Backen und Kochen im Alltag, einfache Rezepte für jeden Tag und Jedermann

arcimboldis world

The world is my oyster...(and I am the Pearl)

%d Bloggern gefällt das: