Chinesische Hühnerbeine aus dem Slowcooker

Diese superleckeren Hühnerbeine werden am besten im Slowcooker zubereitet. Sollte man keinen Slowcooker besitzen kann man die Hühnerbeine auch über Nacht in der Soße marinieren und dann im Ofen backen.
Dieses Rezept ergibt eine sehr große Portion. Genug für 6 Personen.

Zutaten:
2kg Hühnerbeine
150ml Honig oder Zuckersirup
150ml Sojasoße
4 EL Sesamöl
4 EL Ketchup
2 EL Limettensaft
1 chinesischer Knoblauch
1 EL fein gehackter Ingwer

Zubereitung:
Die Hühnerbeine an den Gelenken teilen und die Teile in den Slowcooker legen. Die Knoblauchzehe pressen oder sehr fein hacken. alle Zutaten für die Marinade miteinander verrühren und über das Fleisch gießen. Im Slowcooker auf LOW 6 Stunden oder auf High 3 Stunden schmurgeln. Vor dem Essen die Teile auf einem Blech verteilen und im Ofen schön braun braten. Die zurückgebliebene Marinade in einem Topf aufkochen und mit Soßenbinder andicken und mit Sojasoße und Chilipulver abschmecken. Dazu schmecken Reis oder Quinoa und Wokgemüse.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

Ølbryggerfrue

Mat med øl og meskekorn

ostraum

Kultur aus dem osTraum

Frie kaker

Bak supergode kaker uten melk/mel/egg/sukker

DIE SEE KOCHT

Segeln, Proviant, Rezepte & Meer

veganandlife.wordpress.com/

Improve your life and your health

letteratura

Ein Literaturblog

Backen mit Leidenschaft

Backen und Kochen im Alltag

arcimboldis world

The world is my oyster...(and I am the Pearl)

%d Bloggern gefällt das: