Bentes Weltbester Schokoladenkuchen

Dieses Rezept stammt von meiner Freundin Bente. Ein wirklich herrlicher Schokoladenkuchen! Man rührt nur einen Teig an. Bäckt einen Teil des Teiges als Boden und streicht den Rest des Teiges als Schokocreme obendrauf. Einfach und genial! Er ähnelt ein bißchen dem Dur Mon Kuchen, schmeckt aber noch ein bißchen besser. Aber Vorsicht, er ist eine fürchterliche Kalorienbombe!
Es ist wichtig, daß der Kuchen mindestens 12 Stunden im Kühlschrank steht. Am besten bäckt man ihn einen Tag vor dem Fest.

DSCF4261

Zutaten:
200g gute dunkle Schokolade
250g Butter
225g Zucker
6 Eier
Als Garnitur: Physalis oder frische Beeren und ungesüßtes Kakaopulver

Zubereitung:
Die Butter und die Schokolade in einem Topf schmelzen. Den Zucker  einrühren. Die Eier trennen und die Eigelbe in die etwas abgekühlte Schokoladenmasse rühren. Die Eiweiße steif schlagen und unterheben. 3/4 des Teiges in eine gut gefettete 24cm-Springform füllen und bei 175 Grad 30 min backen. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und so lange abkühlen, bis er in der Mitte ein wening zusammenfällt. Dann streicht man den Rest des Schokteiges in den „Krater“.  Der Kuchen muß mindestens 12 Stunden im Kühlschrank abkühlen. Danach Kakaopulver auf den Kuchen sieben und mit Beeren und/ oder Physalis schmücken.
Bild: Auf dem Leutturm „Tranøy Fyr“

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

Meckereien & Co.

Ein Tagebuch

Coconut & Cucumber - Lieblingsrezepte

Kulinarische Geschichten. Rezeptideen für die unkomplizierte Küche mit frischen, saisonalen Zutaten - einfach und doch raffiniert.

Feine Arbeiten

Handarbeiten sowie Tipps aus Küche und Garten

Food with a View

Vegan & vegetarian food and photography from urban nature and a small Berlin studio

Schnippelboy

Ein Tagebuch unserer Alltagsküche-Leicht nachkochbar

Knusperstube

Backen - Kochen - Geniessen

magentratzerl

"Der Sitz der Gefühle ist der Magen"

%d Bloggern gefällt das: