Ein Super Salat mit Miso-Dressing

Ich nehme gern einen Salat mit auf Arbeit.  Meistens mische ich zusammen, was der Kühlschrank so hergibt. Manchmal gelingt aber eine ganz gute Kreation – einfach per Zufall. Eine davon ist diese. Am besten mischt man abends schon das Dressing. Und füllt es in eine kleine, dichte Plastdose. Man kann natürlich auch die restlichen Salatzutaten schon abends schneiden.

Zutaten für den Salat:
gehackter Eisberg- oder anderer grüner Salat
Frühlingszwiebel gehackt
Zuckererbsen in Stücken
Radieschen in dünnen Scheiben
Paprika in kleinen Stücken

Für das Dressing:
2 EL Misopaste
1 EL süsse Chilisoße
1 EL Zitronensaft
3 EL Olivenöl
80ml Wasser

Alle Gemüse hacken oder in kleine Stücke schneiden. Für das Dressing zuerst die Misopaste in Wasser auflösen. Dann die restlichen Zutaten zugeben. Alles mischen.  Sofort servieren.

Bild: Ilmenau. Auf dem Von-Treskow-Pfand zum Kickelhahn.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

Ginas kjøkken og sånn

Om enkel og god mat for folk flest.

Lenes oppskrifter

Mine oppskrifter på godt fra hage og kjøkken.

lieberlecker

... als gar nichts essen!

Meckereien & Co.

Ein Tagebuch

Coconut & Cucumber - Lieblingsrezepte

Kulinarische Geschichten. Rezeptideen für die unkomplizierte Küche mit frischen, saisonalen Zutaten - einfach und doch raffiniert.

Feine Arbeiten

Handarbeiten sowie Tipps aus Küche und Garten

Food with a View

Culinary stories, green recipes and passionate photography from urban nature and beyond

Schnippelboy

Ein Tagebuch unserer Alltagsküche-Leicht zum Nachkochen

%d Bloggern gefällt das: