Chorizo-Tomaten-Salat

Nach einem Rezept von Jamie Oliver. Welches Buch es war, kann ich leider nicht mehr sagen. Was ich aber mit Sicherheit sagen kann: Schmeckt supergut! Dazu frisches Brot, Ziegenkäse und Schinken.

Zutaten:

Chorizo in kleinen Stücken
Olivenöl
2 Knoblauchzehen gehackt
Tomaten in Stücke geschnitten
Frühlingszwiebel gehackt
Andere Kräter: Glatte Petersilie, Minze, Basilikum gehackt
Pfeffer , Salz
Sherry
Sherryessig

Chorizo knusprig braten. Zum Schluss den Knoblauch dazu und kurz braten bis er duftet – nicht länger. Mit Sherry ablöschen. Die anderen Zutaten in einer Schüssel mischen. Die Chorizo und den Bratensaft darübergeben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

lieberlecker

... als gar nichts essen!

Meckereien & Co.

Ein Tagebuch

Coconut & Cucumber - Lieblingsrezepte

Kulinarische Geschichten. Rezeptideen für die unkomplizierte Küche mit frischen, saisonalen Zutaten - einfach und doch raffiniert.

Feine Arbeiten

Handarbeiten sowie Tipps aus Küche und Garten

Food with a View

Vegan & vegetarian food and photography from urban nature and a small Berlin studio

Schnippelboy

Ein Tagebuch unserer Alltagsküche-Leicht zum Nachkochen

Küchenereignisse

We cook whatever it takes to serve the gusto

LYREBIRD

- Fotografie, Handlettering, Schreiben & Rezepte -

%d Bloggern gefällt das: