Indischer Fisch-Curry aus dem Slowcooker

Zweimal pro Woche Fisch als Mittagessen ist die norwegische Regel für eine gesunde Ernährung. Und damit man dies im Alltag realisieren kann, hilft der Slowcooker. Mein neu erstandenes Kochbuch „Slow Cooker“ von Martha Stuart hat verschiedene Fischrezepte, die sich sehr gut anhören. Mein erster Versuch klappte 100%.

Zutaten für die Currypaste:
1dl Kokosflocken
2 frische grüne Chilischoten
1 TL Korianderpulver
1 Zwiebel
1 TL Gelbwurz
1 daumengroßes Stück Ingwer
2 Knoblauchzehen
2 EL Tamarindenpaste
1 TL Kreuzkümmel
1/4 TL Bokshornklee
1 EL mildes Currypulver

Außerdem:
2 Büchsen Kokosmilch
600g weißes festes Fischfilet z.B. Dorsch in 2-3 cm großen Stücken
frischer Koriander

Zubereitung:
Alle Zutaten für die Currypaste im Mixer pürrieren. Im Slowcooker mit der Kokosmilch verrühren und auf HIGH 2,5 bis 3 Stunden köcheln. Den Fisch zufügen und auf LOW 20 min bis der Fisch fest wird. Mit frischen gehacktem Koriander bestreut servieren. Schmeckt zu allen Sorten Reis.

Bild: Hausboote in Bristol

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

lieberlecker

... als gar nichts essen!

Meckereien & Co.

Ein Tagebuch

Coconut & Cucumber - Lieblingsrezepte

Kulinarische Geschichten. Rezeptideen für die unkomplizierte Küche mit frischen, saisonalen Zutaten - einfach und doch raffiniert.

Feine Arbeiten

Handarbeiten sowie Tipps aus Küche und Garten

Food with a View

Vegan & vegetarian food and photography from urban nature and a small Berlin studio

Schnippelboy

Ein Tagebuch unserer Alltagsküche-Leicht nachkochbar

Küchenereignisse

We cook whatever it takes to serve the gusto

LYREBIRD

- Fotografie, Handlettering und Kochen & Backen -

%d Bloggern gefällt das: