Hackbraten mit Balsamico-Glace

„Mama, das ist der beste Hackbraten, den du je gemacht hast!“ Was soll man zu diesem Kommentar noch hinzufügen….? Ich habe das Rezept in Maria Stewarts „Slowcooker“ gefunden und den Hackbraten auch im Slowcooker zubereitet. Aber er läßt sich sicher auch genau so gut im Ofen backen.
In dicke Scheiben geschnitten schmeckt der Hackbraten gut zu Kartoffelbrei oder auch zwischen 2 Brotscheiben mit Mayo, Salat und Tomate.

Zutaten:
400g Rinderhack
400g Schweinehack
3 EL Semmelbrösel
1 Zwiebel
1 Stange Sellerie
1 Möhre
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenlöl
Petersilie
2 Eier
50ml Ketchup
1 EL Salz
2 TL Worchestershiresausse
1 TL getrockneter Thymian
2 TL Senf
1 EL Sojasoße
1 TL Pfeffer

Für die Glace:
50ml Ketchup
1 EL Balsamicoessig
3 EL brauner Zucker

Zubereitung:
Zwiebel, Knoblauch, Sellerie und Möhre in Olivenöl in einer Pfanne so lange braten, bis das Gemüse weich und die Zwiebel ist. Petersilie hacken. Den Topf des Slowcookers einfetten. Alle Zutaten gut miteinander verkneten. Ich mache das in der Küchenmaschine. Eine längliche Rolle formen und diese in den Slowcooker legen. Aus Ketchup, Balsamico und Zucker die Glace bereiten und die Hälfte auf dem Hackbraten verstreichen. 3 Stunden bei HIGH oder 6 Stunden bei LOW backen. Die restliche Balsamico-Mischung auf dem Hackbraten verstreichen und noch mal 10 min aufwärmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

lieberlecker

... als gar nichts essen!

Meckereien & Co.

Ein Tagebuch

Coconut & Cucumber - Lieblingsrezepte

Kulinarische Geschichten. Rezeptideen für die unkomplizierte Küche mit frischen, saisonalen Zutaten - einfach und doch raffiniert.

Feine Arbeiten

Handarbeiten sowie Tipps aus Küche und Garten

Food with a View

Vegan & vegetarian food and photography from urban nature and a small Berlin studio

Schnippelboy

Ein Tagebuch unserer Alltagsküche-Leicht zum Nachkochen

Küchenereignisse

We cook whatever it takes to serve the gusto

LYREBIRD

- Fotografie, Handlettering, Schreiben & Rezepte -

%d Bloggern gefällt das: