Sahne-Spagetti mit Lachs

Für 4 Personen

Zutaten:
500g Lachs
2dl Sahne
2 Knoblauchzehen
1/2 rote frisch Chili
4 Frühlingszwiebeln
5 Stängel Basilikum
2 EL gehackte Petersilie
Olivenöl
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
500g Spagetti

Zubereitung:
Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Das Nudelwasser aufsetzen. Chili, Basilicum, Petersilie und Frühlingszwiebel hacken. Den Lachs in eine Ofenfeste Form legen, salzen und pfeffern und im Ofen 15 min backen. Die Nudeln bißfest kochen. Olivenöl in einer Wokpfanne erhitzen und den Knoblauch hinenpressen. Wenn er duftet mit der Sahne aufgießen, aufkochen, salzen und pfeffern. Die Sahnesoße so lange köcheln, bis sie cremig ist. Dann alle Kräuter in die Soße geben und warm halten. Wenn die Spagetti fertig sind, diese abgießen, zur Sahnesoße geben und gut durchmischen. Dann müßte auch der Lachs gar sein. Dann kann man ihn leicht mit einem großen Löffel in Stücke teilen. Die Lachstücke unter die Nudeln heben und servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

lieberlecker

... als gar nichts essen!

Meckereien & Co.

Ein Tagebuch

Coconut & Cucumber - Lieblingsrezepte

Kulinarische Geschichten. Rezeptideen für die unkomplizierte Küche mit frischen, saisonalen Zutaten - einfach und doch raffiniert.

Feine Arbeiten

Handarbeiten sowie Tipps aus Küche und Garten

Food with a View

Vegan & vegetarian food and photography from urban nature and a small Berlin studio

Schnippelboy

Ein Tagebuch unserer Alltagsküche-Leicht nachkochbar

Knusperstube

Backen - Kochen - Geniessen

%d Bloggern gefällt das: