Kirschkuchen mit Schokoladeguß

Dieser leckere Sommerkuchen ist schnell zusammengerührt und passt gut in eine 20×30 cm Auflaufform.Die Zutaten:Teig:100g Butter geschmolzen, 100g Zucker, 4 Eier, Vanillezucker 1TL, 100g Stärkemehl (Kartoffel- oder Maisstaärke), 100g Mehl, 1/2 Päckchen Backpulver, 1 Glas SauerkirschenGuss: 100ml Sahne, 200g Schokolade, 1 EL Butter.Zubereitung:Butter, Zucker und Vanillezucker aufschlagen. Alle anderenZutaten ausser Kirschen dazu.In gefettete Kuchenform giessen. Die abgetropften Kirschen auf dem Kuchen verteilen. Bei 160 Grad 40-50 min backen.Für den Schokoguss die Sahne aufkochen. Die Schokolade in Stücke brechen. Die heisse Sahne vom Herd nehmen und die Schokoloadenstücke hineingeben, rühren bis sie geschmolzen sind. Dann noch ein Stücken Butter in den Guss rühren und diesen abkühlen lassen. Den erkalteten Kuchen mit Schokoguss überziehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

lieberlecker

... als gar nichts essen!

Meckereien & Co.

Ein Tagebuch

Coconut & Cucumber - Lieblingsrezepte

Kulinarische Geschichten. Rezeptideen für die unkomplizierte Küche mit frischen, saisonalen Zutaten - einfach und doch raffiniert.

Feine Arbeiten

Handarbeiten sowie Tipps aus Küche und Garten

Food with a View

A place to share our passion for plant-based food, a green urban lifestyle and visual storytelling

Schnippelboy

Ein Tagebuch unserer Alltagsküche-Leicht zum Nachkochen

Küchenereignisse

Auf frischer Tat ertappt beim Kochen mit frischen Zutaten.

LYREBIRD

- Fotografie, Handlettering, Schreiben & Rezepte -

%d Bloggern gefällt das: