Die weltbeste Kartoffelsuppe mit einem kleinen Trick

Der kleine Trick – meine Erfindung- bei dieser Suppe ist, daß man den Speck oder Bacon zusammen mit dem Gemüse püriert. Dadurch bekommt die Kartoffelsuppe einen sehr schön kräftigen Geschmack. Hat man noch Kartoffelbreirester im Kühl- oder Gefrierschrank, kann man diese Reste wunderbar aufbrauchen.

Zutaten:
1 Zwiebel
2 Möhren
100-200 g Speck oder Bacon gewürfelt
400g Kartoffeln oder Rester von Kartoffelbrei
2 Boullionwürfel
2dl Sahne
Salz und frsich gemahlener Pfeffer

Zubereitung:
Zwiebel und Möhren im Blizhacker zerkleinern. Falls man Kartoffeln verwendet, diese schälen und grob würfeln. Den gewürfelten Speck im Suppentopf anbraten. Zwiebel- und Möhrenhack dazugeben und ein paar Minuten dünsten. Mit kochendem Wasser aufgießen. Die Kartoffeln oder den Kartoffelbrei und die Boullionwürfel zugeben. Aufkochen und so lange köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind. Verwendet man Kartoffelbrei muß man nur warten, bis die Boullionwürfel sich aufgelöst haben. Dann wird alles mit einem Stabmixer richtig fein pürriert. Den Topf wieder auf den Herd stellen. Die Sahne zugeben, noch mal aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Bild: Schutzhütte auf dem Kaiservarden/ Bodø/ Nordnorwegen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

Ginas kjøkken og sånn

Om enkel og god mat for folk flest.

Lenes oppskrifter

Mine oppskrifter på godt fra hage og kjøkken.

lieberlecker

... als gar nichts essen!

Meckereien & Co.

Ein Tagebuch

Coconut & Cucumber - Lieblingsrezepte

Kulinarische Geschichten. Rezeptideen für die unkomplizierte Küche mit frischen, saisonalen Zutaten - einfach und doch raffiniert.

Feine Arbeiten

Handarbeiten sowie Tipps aus Küche und Garten

Food with a View

Culinary stories, green recipes and passionate photography from urban nature and beyond

Schnippelboy

Ein Tagebuch unserer Alltagsküche-Leicht zum Nachkochen

%d Bloggern gefällt das: