Französische Fischsuppe

400g weisser Fisch gewürfelt
200g Scampi/ Garnelen
1 gehackte Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Safran
1,5 dl Fischbouillon
Olivenöl
1 Büchse passierte oder gehackte Tomaten
1-2 Möhren in Scheiben oder Würfeln

Die Zwiebel in Öl glasig braten. Den gepressten oder fein gehackten Knoblauch dazugeben und kurz mitraten bis ein Knofiduft aufsteigt. Safran zugeben. Möhre dazu. Tomate und Bouillon angiessen. 15 min köcheln lassen. Fisch dazu. 3 min kochen. Dann Scampi dazugeben. Diese dürren nur erwärmt werden wenn sie schon vorgekocht sind. Sind sie roh nur so lange kochen bis sie eine rosarote Farbe angenommen haben.

Dazu ißt man Brot ( also am besten und stilechtesten Baguette) und Chilimayo.

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

Ølbryggerfrue

Mat med øl og meskekorn

ostraum

Kultur aus dem osTraum

Frie kaker

Bak supergode kaker uten melk/mel/egg/sukker

DIE SEE KOCHT

Segeln, Proviant, Rezepte & Meer

veganandlife.wordpress.com/

Improve your life and your health

letteratura

Ein Literaturblog

Backen mit Leidenschaft

Backen und Kochen im Alltag, einfache Rezepte für jeden Tag und Jedermann

arcimboldis world

The world is my oyster...(and I am the Pearl)

%d Bloggern gefällt das: