Fritelle di Spagetti

2 Knoblauchzehen, 2 Eier, 1 Eigelb, 2 Hände voll frisch geriebener Parmesan, 2 gehackte Sardellen ( kann man weglassen), 1-2 getrocknete Chilis (kann man auch weglassen), Meersalz und Pfeffer, 200g getrocknete Spagetti, Olivenöl.
Alle Zutaten ausser Öl und Pasta mischen, die Pasta kochen, kalt abspülen um sie abzukühlen. In 8 cm lange Stücke schneiden  und in die Eimischung geben., mischen, mit 2 Gabeln kleine Haufen  in der geölten Pfanne braten.
NB: Man kann auch andere Geschmackszusätze verwenden wie frisch Chili, Tomaten stücke, Petersilie oder andere Kräuter.

Bild: Bootsanlegestelle in Oslo – Küssen und Segeln – nur für Ein-und Aussteigen, maximal 15 Minuten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

Ølbryggerfrue

Mat med øl og meskekorn

ostraum

Kultur aus dem osTraum

Frie kaker

Bak supergode kaker uten melk/mel/egg/sukker

DIE SEE KOCHT

Segeln, Proviant, Rezepte & Meer

veganandlife.wordpress.com/

Improve your life and your health

letteratura

Ein Literaturblog

Backen mit Leidenschaft

Backen und Kochen im Alltag

arcimboldis world

The world is my oyster...(and I am the Pearl)

%d Bloggern gefällt das: