Reste-Essen: Brokkoli-Paprika-Salat mit Chili-Aioli

Die Idee zu diesem Salat entstand, weil ich fertig gekochten Brokkoli und Chili-Aioli von der Fischmalzeit am Freitag übrig hatte. Die Nicht-mehr-Kinder essen immer noch keinen Brokkoli und diverse andere Grün-Waren, weshalb bei uns öfters ein Überschuß an gekochtem Gemüse entsteht. Aioli dagegen lieben sie – und ich verspreche: Ihr werdet es auch lieben. Es ist ganz leicht nd schnell herzustellen mit der Methode, auf die mich Christian von „Küchenereignisse“ aufmerksam gemacht hat.

Zutaten:
1 Brokkoli
1 rote Paprika
1 rote Zwiebel
1 rote Chili
OLivenöl

Für das Dressing:
1 EL Majonese oder Aioli oder Chilimajonese
4 EL Jogurt
1 EL Apfelessig
Salz, Pfeffer
etwas Zucker
1 TL Senf

Zubereitung:
Den Brokkoli putzen und aufteilen. Möglichst kleine Röschen schneiden. Auch die Stengel und den großen Stiel mit verarbeiten. Die schmecken genau so gut wie die Röschen. 4 Minuten in leicht gesalzenem Wasser kochen. Die Paprika in kleine Würfel schneiden. In Olvenöl braten bis sie weich sind. Die Zwiebel und die Chili fein hacken.
Alles in eine Schüssel geben.
Für das Dressing die angegebenen Zutaten verrühren und mit den Salatzutaten mischen. Am besten schmeckt der Salat, wenn man Reste von selbst gemachter Majonese og Aioli verwendet.

Mein Chili-Aioli
1 Ei – muß unbedingt Zimmertemperatur haben!!!!!
1 TL Salz
2 gepreßte Knoblauchzehen
3 dl neutrales Speiseöl
1-3 TL Chilipaste oder eine friesch fein gemörserte Chili

Alle Zutaten abgesehen vom Öl in ein hohes schmales Gefäß geben. Das Öl vorsichtig darauf gießen. Den Zauberstab vorsichtig in das Gefäß halten, anschalten und langsam von unten nach oben führen. Eventuell mit mehr Salz und Chili abschmecken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

Ginas kjøkken og sånn

Om enkel og god mat for folk flest.

Lenes oppskrifter

Mine oppskrifter på godt fra hage og kjøkken.

lieberlecker

... als gar nichts essen!

Meckereien & Co.

Ein Tagebuch

Coconut & Cucumber - Lieblingsrezepte

Kulinarische Geschichten. Rezeptideen für die unkomplizierte Küche mit frischen, saisonalen Zutaten - einfach und doch raffiniert.

Feine Arbeiten

Handarbeiten sowie Tipps aus Küche und Garten

Food with a View

Culinary stories, green recipes and passionate photography from urban nature and beyond

Schnippelboy

Ein Tagebuch unserer Alltagsküche-Leicht zum Nachkochen

%d Bloggern gefällt das: