Kartoffelgratin

Kartoffelgratin ist bisher eigentlich ein Essen gewesen, daß dem Sonntag vorbehalten war. Dabei dauert es gar nicht so lange, ihn zuzubereiten. Vorausgesetzt man  schneidet die Kartoffeln mit Hilfe einer Maschine oder Familie in Scheiben. Bei mir war es die Maschine, die half. Wenn man Zeit im Ofen sparen will kan man die Kartoffelscheiben in der Milchsahne vorkochen. Dann hat man aber mehr Abwasch. Der Gratin läßt sich prima am Vorabend backen und die lieben Kleinen brauchen ihn sich nur aufwärmen.  Wenn man dann noch Würstchen oder Klopse hat, sind sie sehr zufrieden.

800g Kartoffeln in dünnen Scheiben
200ml Milch
200ml Sahne
3 TL Salz
weißer Pfeffer
Muskat
1-2 gepresste Knoblauchzehen (wenn man will)
geriebener Käse

Die Kartoffelscheiben 6-8 min in der Milch-Sahne kochen. Dann in eine feuerfeste Form füllen und mit Käse bestreuen. 30 min bei 200°C backen. Wenn man die Kartoffescheiben nicht voher kocht müssen sie 50-60 min gebacken werden. 20 min vor Ende der Backzeit geriebenen Käse draufsteuen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

Ginas kjøkken og sånn

Om enkel og god mat for folk flest.

Lenes oppskrifter

Mine oppskrifter på godt fra hage og kjøkken.

lieberlecker

... als gar nichts essen!

Meckereien & Co.

Ein Tagebuch

Coconut & Cucumber - Lieblingsrezepte

Kulinarische Geschichten. Rezeptideen für die unkomplizierte Küche mit frischen, saisonalen Zutaten - einfach und doch raffiniert.

Feine Arbeiten

Handarbeiten sowie Tipps aus Küche und Garten

Food with a View

Culinary stories, green recipes and passionate photography from urban nature and beyond

Schnippelboy

Ein Tagebuch unserer Alltagsküche-Leicht zum Nachkochen

%d Bloggern gefällt das: