Salzmandeln

Bin gerade von einer Reise in die Pyrenäen wiedergekommen. Als kleinen Snack hatte ich eine Tüte gesalzene Mandeln im Handgepäck. Diese hatten ein ganz erstaunliches, tolles Aroma . Sie waren nicht nur gesalzen sondern auch geröstet.

Die Reste meiner Reiseverpflegung nahm ich mit nach hause und dort wurden sie ganz schnell verputzt. Und es wurde Nachschub eingefordert. Nach ein bißchen Internett-Recherche fant ich heraus, daß die Zubereitung gesalzener, gebrannter Mandeln ganz einfach und schnell geht. So stand nach 20 Minuten eine neue Schale dieser super Snacks auf dem Sofatisch.

Man braucht nur Mandeln, Salz und Wasser. Die Mandeln gibt man in einen kleinen Topf. Pro Deziliter Mandeln gibt man einen Eßlöffel Salz dazu. Dann füllt man mit Wasser auf, bis die Mandeln ganz bedeckt sind. Kocht alles auf und läßt die Mandeln 2-3 Minuten köcheln. Dann gießt man das Wasser ab, legt die Mandeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech, heizt den Ofen auf 180 Grad vor und bäckt die Mandeln 10 bis 15 Minuten.

Man sollte die Mandeln ganz abkühlen lassen, bevor man sie ißt. Erst wenn sie richtig kalt sind, kommt ihr volles Aroma hervor. Ich habe das auf jeder Temperaturstufe getestet und empfehle dem der es schafft, zu warten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

Ginas kjøkken og sånn

Om enkel og god mat for folk flest.

Lenes oppskrifter

Mine oppskrifter på godt fra hage og kjøkken.

lieberlecker

... als gar nichts essen!

Meckereien & Co.

Ein Tagebuch

Coconut & Cucumber - Lieblingsrezepte

Kulinarische Geschichten. Rezeptideen für die unkomplizierte Küche mit frischen, saisonalen Zutaten - einfach und doch raffiniert.

Feine Arbeiten

Handarbeiten sowie Tipps aus Küche und Garten

Food with a View

Culinary stories, green recipes and passionate photography from urban nature and beyond

Schnippelboy

Ein Tagebuch unserer Alltagsküche-Leicht zum Nachkochen

%d Bloggern gefällt das: